Auf eine kleine Anfrage teilt das hessische Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz mit, dass sich der Verlust an Landwirtschaftsfläche deutlich verlangsamt hat.
 
So war in Hessen im Jahr 2008 ein Verlust von 1705 Hektar zu verzeichnen, 2009 1334 Hektar, 2010 ging der Verlust dann deutlich auf 849 Hektar zurück und lag im Jahr 2011 bei 471 Hektar.
 
„Diesen Zahlen zeigen, dass die mit der Nachhaltigkeitsstrategie der Hessischen Landesregierung vereinbarte Reduzierung von landwirtschaftlichem Flächenverbrauch Wirksamkeit zeigt“, so der umweltpolitische Sprecher der CDU Landtagsfraktion, Peter Stephan.
 
Zu dieser Entwicklung trägt bei, dass die Kompensation von Ausgleichsmaßnahmen durch Ökokonten und der Aufbau eines integrierten Flächenmanagements bei Straßenbauprojekten Früchte zeigen.
 
„Auch weiterhin wird es notwendig sein, Flächen für gemeindliche Entwicklungen, für Verkehrsanlagen, Wohnen und Industrie bereitzustellen. Vorrang muss dabei jedoch der Ausgleich solcher Maßnahmen durch Aufwertung anderer forst- oder landwirtschaftlicher Flächen sein.

 

Darüber hinaus muss die Innenentwicklung der Gemeinden gefördert werden“, so Stephan. Das Land Hessen wird daher künftig Dorferneuerungsmaßnahmen dann nicht mehr fördern, wenn gleichzeitig umfangreiche neue Wohnbaugebiete erschlossen werden.
 
Insgesamt hat die landwirtschaftliche Fläche zwischen 1991 und 2011 in Hessen von 43,9 auf 42,1 % der Landesfläche abgenommen, die Waldfläche ist von 39,7 auf 40,1 % angestiegen.
 

Den deutlichsten Anstieg zeigt der Bereich Wohnen, der von 3,3 % im Jahr 1991 auf 4,3 % angestiegen ist. 

Die Verkehrs- und Siedlungsflächen insgesamt haben von 14,1 % auf 15,5 % der Hessischen Landesflächen zugenommen. Damit, so MdL Peter Stephan, tragen die Bemühungen der Nachhaltigkeitskonferenz Hessen Früchte und der Landverbrauch für Verkehr und Siedlungsflächen ist stark rückläufig. So wird vor allem den Anforderungen aus der Landwirtschaft Rechnung

getragen.

+++

Quelle Bilder:

"Landwirtschaftliche Fläche": Urheber Michael Sander ► Diese Datei ist unter den Creative Commons-Lizenzen Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 nicht portiert2.5 generisch2.0 generisch und 1.0 generisch lizenziert.

"Peter Stephan": CDU Hessen

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag