Alexander Bauer: Steuerliche Vergünstigungen auch für Feuerwehrleute

„Nachdem zu Jahresbeginn bereits der Steuerfreibetrag für die sogenannte Übungsleiterpauschale von 2.100 auf 2.400 Euro angehoben wurde, soll nun auch der steuerfreie Betrag bei Aufwandsentschädigungen für die ehrenamtlichen Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren in Hessen auf diesen Betrag angehoben werden“, teilt der Landtagsabgeordnete Alexander Bauer (CDU) mit.

Erforderlich ist hierfür noch eine Anpassung der Lohnsteuerrichtlinien durch die Bundesregierung, die kurzfristig auf den Weg gebracht werden könne und für die sich die Hessische Landesregierung einsetze. Neben ehrenamtlichen Feuerwehrleuten werde eine solche Regelung auch anderen Ehrenamtlichen, die Aufwandsentschädigungen aus öffentlichen Kassen erhalten, zugutekommen.

„Die Feuerwehrmänner und –frauen sind in so vielen Notlagen unersetzliche Helfer für die Bevölkerung. Wer sich so außerordentlich für seine Mitmenschen engagiert, verdient eine angemessene Würdigung“, so Bauer.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag