Lorsch, 17.12.12 – Im Jahr 2014 wird eine Sonderbriefmarke zum 1250-jährigen Bestehen des Klosters Lorsch herausgegeben. „Das ist eine wunderbare Nachricht und eine große Ehre für Lorsch und die ganze Region“, freut sich der Bergsträßer Bundestagsabgeordnete Dr. Michael Meister (CDU). Der Progammbeirat im Bundesfinanzministerium hat entschieden, die Sonderbriefmarke mit der UNESCO-Welterbestätte Kloster Lorsch in das Programm für 2014 aufzunehmen. Dr. Meister hatte von Beginn an die Initiative für eine entsprechende Sondermarke beim Bundesfinanzminister unterstützt.

Der Bergsträßer Abgeordnete ist glücklich darüber, dass das Kloster Lorsch auf diese ganz besondere Art gewürdigt wird. „Die Sondermarke wird dazu beitragen, das einmalige kulturhistorische Erbe und die Bedeutung des Klosters Lorsch noch stärker ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken“, so Dr. Meister.

+++

**Bild Quelle**

Urheber: Armin Kübelbeck

Diese Datei ist unter der Creative Commons-Lizenz Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported lizenziert.

Bitte beachten Sie weitere Hinweise zu dem Bild und den Lizenzen 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag