„Es ist für das Funktionieren unseres Rechtsstaates ganz wesentlich, dass die öffentliche Sicherheit und Ordnung gewährleistet wird. Unsere hessischen Polizistinnen und Polizisten sind hierfür Tag und Nacht im Einsatz. Damit sie bei ihrer anstrengenden Arbeit Erfolg haben, müssen sie sich auf ihre Ausrüstung verlassen können. Der Dienstwagen muss anspringen, der PC nicht abstürzen und die Schutzweste im Notfall halten“, so der Landtagsabgeordnete und innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion Alexander Bauer.

„In den vergangenen Jahren hat das Land daher viel Geld in die materielle Ausstattung unserer Polizei investiert. Die Polizisten im Landkreis Bergstraße, die auf fünf Dienststellen verteilt sind, haben davon profitiert“, informiert Bauer über die Antwort zu einer kleinen Anfrage zu den Investitionen in die Ausstattung der Polizei im Kreis Bergstraße , die er gemeinsam mit seinem Kollegen Peter Stephan (CDU) an das Innenministerim gerichtet hatte. Wie der Innenmister den beiden Abgeordneten mitteilt, wurden zwischen 2005 und 2009 insgesamt 55 neue Funkstreifenwagen beschafft, zu denen in 2010/2011 noch acht weitere Fahrzeuge hinzukommen. Zu den Streifenwagen kommt weiteres technisches Gerät, das für eine moderne Polizeiarbeit unverzichtbar ist. Zu nennen wären hier fünf Live-Scanner für Finger- und Handflächenabdrücke, die für 100.000 Euro angeschafft wurden. Für weitere 181.000 Euro bekamen die Beamten neue Digitalkameras, Atemalkoholtestgeräte, und andere technische Gerätschaften. Aber auch in den Eigenschutz der Beamten wurde investiert. Dazu gehören unter anderem neue schwere Schutzwesten oder auch schwer entflammbare Einsatzanzüge, für die in den letzten vier Jahren rund 92.000 Euro aufgewendet wurden. Zur Zeit findet der Austausch der seit über 20 Jahren genutzten Dienstpistolen gegen neue des Typs Heckler und Koch P 30 statt. In diesem Jahr soll zudem die komplette Ausstattung mit Standardarbeitsplätzen der Dienststellen erneuert werden“, informiert Bauer über die wichtigsten Anschaffungen. „Hessens Polizei ist gut ausgestattet, das gilt auch für den Kreis Bergstraße. Die Landesregierung und wir als CDU werden auch in Zukunft darauf achten, dass dies so bleibt“, erklären die beiden Abgeordneten abschließend.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag