Die CDU-Fraktion im Hessischen Landtag hat in ihrer heutigen Sitzung ihre neuen Sprecherinnen und Sprecher der Arbeitskreise und Ausschüsse für die 19. Legislaturperiode gewählt.

Peter Stephan wurde erneut als Sprecher des Ausschusses für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (ULA) mit einem der besten Stimmergebnisse aller Sprecher gewählt. Zu seinem Aufgabenbereich gehören künftig auch die Wohnungsbaupolitik sowie die Förderung des ländlichen Raums mit den entsprechenden Förderprogrammen.

Auch den wichtigen Bereich der Energiepolitik wird der Abgeordnete weiterhin als Sprecher vertreten und damit erster Ansprechpartner in der Fraktion für energiepolitische Fragen sein. Der Bereich Energie wurde bekanntlich dem Wirtschaftsministerium zugeordnet.

Wie bisher, gehört Peter Stephan auch dem Wirtschaftsausschuss an. Neu ist seine Mitgliedschaft im Hauptausschuss, dem sogenannten Ersatzparlament. Dort werden die Fragen der Abgeordneten, wie Immunität oder auch die Themen der Medienpolitik bearbeitet.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag