Mit großer Überraschung hat der CDU-Kreisvorsitzende Dr. Michael Meister die Entscheidung von Landrat Matthias Wilkes zur Kenntnis genommen, nicht erneut für das Amt des Landrates im Kreis Bergstraße zu kandidieren. Nach dem einhelligen Ergebnis der Mitgliederbefragung für eine erneute Kandidatur von Matthias Wilkes hatten sich die CDU Kreistagsfraktion und der CDU Kreisvorstand jeweils einstimmig für den amtierenden Landrat ausgesprochen. Michael Meister bedauert diese Entscheidung von Matthias Wilkes, von der er wenige Minuten vor der Pressekonferenz des Landrates Kenntnis erhielt. Matthias Wilkes hat den Kreis Bergstraße wesentlich vorangebracht. Für sein unermüdliches Engagement für den Kreis Bergstraße und seine Bürgerinnen und Bürger möchte ich ihm auch an dieser Stelle herzlich danken. Wir hätten uns gewünscht, mit Matthias Wilkes den Kreis Bergstraße weiter zu entwickeln. Der geschäftsführende Vorstand der CDU Bergstraße wird zeitnahe überlegen, wie mit der vollständig neuen Situation umzugehen ist.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag