(Heppenheim, 22.05.15). Unabhängig von Detailfragen bei der Umsetzung war die Entscheidung für eine solarbetriebene Draisinenstrecke auf der Überwaldbahn wichtig und richtig. „Über diesen Weg konnte die Infrastruktur dieser wunderschönen, denkmalgeschützten Eisenbahnstrecke zwischen Mörlenbach und Wald-Michelbach erhalten werden - und insbesondere die denkmalgeschützten Viadukte“, so der Bergsträßer CDU-Vorsitzende Dr. Michael Meister.

Neben dem Kloster Lorsch, dem Neckartal-Wanderweg, dem Nibelungensteig, der Sommerrodelbahan auf der Kreidacher Höhe und weiteren Attraktionen ist die Draisinenbahn ein Leuchtturm-Projekt für den Fremdenverkehr in unserem Landkreis. „Dieses herausragende Projekt jetzt öffentlich zu diskreditieren, halte ich für völlig unangemessen“, so Dr. Meister.

 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag