(Heppenheim, 29.05.15). Am 6. März 2016 werden in Hessen die die kommunalen Parlamente neu gewählt. Die CDU Bergstraße steht mitten in der Vorbereitung der Kreistagswahl und will in einem ersten Schritt klären, mit welchen sachlichen Zielen und Inhalten die Bergsträßer Union im kommenden Jahr erneut um das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger wirbt. Am 4. Juli 2016 sind alle Mitglieder der CDU Bergstraße eingeladen, im Rahmen einer Kreismitgliederversammlung das Programm für die kommende Wahlperiode zu beschließen. Bis dahin soll in den Gliederungen eine intensive Diskussion auf der Grundlage eines Programmentwurfs erfolgen. Dafür stehen auch drei Regionalkonferenzen zur Verfügung, zu denen die CDU Bergstraße nicht nur die Mitglieder, sondern auch interessierte Bürgerinnen und Bürger einlädt. Diese Regionalkonferenzen finden statt in der kommenden Woche in Lorsch (1. Juni, Historisches Rathaus, Marktplatz), Mörlenbach (2. Juni, Bürgerhaus) sowie in Heppenheim-Erbach (3. Juni, Gasthof Jäger). Die Regionalkonferenzen beginnen  jeweils 18.00 Uhr, auf der Grundlage des Programmentwurfs steht dabei die gesamte Palette der Kreispolitik auf der Tagesordnung.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag