In einer politisch interessanten Zeit des Bundestages, besuchte das Alte Kurfürstliche Gymnasium am 1. Februar den Parlamentarischen Staatssekretär und Bundestagsabgeordneten Dr. Michael Meister (CDU) in Berlin. Die Schüler und die Lehrer konnten miterleben wie Abgeordnete zu den Sitzungssälen eilen, im Plenum über den Familiennachzug zu subsidiär Schutzberechtigten debattiert wurde und im Anschluss die namentliche Abstimmung folgte. Dann gab es noch Gelegenheit, mehr über die Arbeit von Dr. Michael Meister zu erfahren, wie zum Beispiel seine Arbeitswoche in Berlin verläuft und welche Möglichkeiten er in Berlin hat, Positives für die Region Kreis Bergstraße zu bewegen.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag