„Der Reit- und Fahrverein Lorsch e.V. erhält eine Förderung in Höhe von 2.000 Euro vom Land Hessen“, informiert der Landtagsabgeordnete Alexander Bauer (CDU).

„Damit kann der Verein wichtige Materialen für den Sportbetrieb anschaffen. Zum einen werden damit Hindernisse, zum anderen ein Richterhäuschen finanziert. Das Innenministerium, das in Hessen auch für den Sport zuständig ist, legt dem Verein also wortwörtlich Hindernisse in den Weg – und das ist in diesem Fall eine wirklich gute Nachricht. Ich freue mich, dass das Land Hessen mit dieser Zuwendung das ehrenamtliche Engagement der Pferdefreunde in Lorsch anerkennt und fördert“, erklärt Bauer abschließend.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag