„Die SV DJK Eintracht Bürstadt leistet eine engagierte Jugendarbeit. Das hat sich bis nach Wiesbaden herumgesprochen. Der Vorsitzende Rainer Beckerle hat mit einem Schreiben auf die besonderen Bemühungen im Bereich der Förderung der Nachwuchskicker an der Wasserwerkstraße hingewiesen.

Der Hessische Innenminister hat mir daher mitgeteilt, dass er die Jugendarbeit des Vereins mit einer Zuwendung in Höhe von 500 Euro aus Lotto-Toto-Mitteln unterstützen wird. Ich freue mich sehr über diese Hilfe für die Sportfreunde der DJK Eintracht. Das ist auch eine kleine Wertschätzung für die ehrenamtlichen Trainer und Betreuer“, teilt der Landtagsabgeordnete Alexander Bauer (CDU) mit.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag