Zur Mandatsniederlegung des Landtagsabgeordneten Peter Stephan äußert sich der Landtagsabgeordnete Alexander Bauer (CDU):

(Heppenheim, 19.94.2017). „Die Entscheidung Peter Stephans, sein Mandat als Abgeordneter des Hessischen Landtags Mitte Mai niederzulegen, habe ich mit Respekt vor der persönlichen Entscheidung, aber auch mit großem Bedauern zur Kenntnis genommen. Gemeinsam haben wir in den vergangenen zehn Jahren den Kreis Bergstraße und seine Menschen mit ihren vielfältigen Interessen in Wiesbaden vertreten. Peter Stephan hat den Ostkreis mit viel Herzblut und Engagement vertreten. Ich bin ihm sehr dankbar für die enge und freundschaftliche Zusammenarbeit im Interesse unserer Heimat. Darüber hinaus hat sich Peter Stephan auf Landesebene auch als Fachpolitiker einen Namen gemacht. Die Energiewende in Hessen ist auf das engste mit seiner Person verbunden. Seine Kompetenz, die er sowohl im Umweltausschuss als auch im Wirtschaftsausschuss und als Haushaltspolitiker eingebracht hat, wird uns fehlen. Er war nicht nur ein starker Fürsprecher für die Belange des ländlichen Raums, sondern auch ganz speziell ein Streiter für den Bergsträßer Wein. Ich wünsche Peter Stephan alles Gute für die Zukunft und danke ihm für zehn starke Jahre in Wiesbaden.
Birgit Heitland wird als Nachfolgerin Peter Stephans sicher auch eine starke Stimme für den Kreis Bergstraße in der Landespolitik sein und dabei ihre eigenen Akzente setzen. Ich freue mich auf die gemeinsame Arbeit für unsere Bürgerinnen und Bürger.“
 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag