„Gute Nachricht aus dem Hessischen Wirtschaftsministerium: die Gemeinde Biblis erhält eine Unterstützung in Höhe von 52.000 Euro, um die vorhandenen Radwege zu einer interkommunalen Familienerlebnisradroute Ried umgestalten zu können. Damit wird ein gutes Drittel der Gesamtkosten von 159.000 Euro vom Land übernommen“, teilt der Landtagsabgeordnete Alexander Bauer (CDU) mit.

„Dieser thematische Radweg wird von Biblis als Gemeinschaftsprojekt mit seinen Nachbarn Lampertheim, Bürstadt, Einhausen und Groß-Rohrheim betrieben. Der Weg verbindet diese Orte und bietet den Nutzern eine Vielzahl touristischer Sehenswürdigkeiten und Gelegenheiten zum Einkehren. Die Familienerlebnisradroute wird auf den vorhandenen Wegen eigens beschildert, als Themenradroute im Radroutenplaner Hessen veröffentlicht und beworben. Eine tolle Maßnahme, um den Fahrradtourismus im Ried zu fördern“, erklärt Bauer abschließend.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag