Kreis Bergstraße. Das Land Hessen hat für Einrichtungen im Kreis Bergstraße 37.000,00 Euro für Sprachförderung im Kindergartenalter bereitgestellt.

 

Damit soll die Sprachkompetenz von Kindern gefördert werden. Die Sprachkompetenz ist eine elementare Voraussetzung für die schulische Bildung. Insoweit trägt dieses Förderprogramm der hessischen Landesregierung dazu bei, die Bildungschancen von Kindern zu verbessern. Hessen ist dabei Vorreiter in der Bundesrepublik.

 

Mit den Förderungen aus dem April diesen Jahres erhalten die Einrichtungen der Stadt Bensheim insgesamt 21.000,00 Euro, die Einrichtungen der Gemeinde Wald-Michelbach erhalten etwas mehr als 16.000,00 Euro für die erwähnten sozialen Maßnahmen.

 

„Ich freue mich, dass das Engagement der Erzieherinnen und Erzieher für die Sprachförderung im Kindergartenalter unterstützt wird und bin der Auffassung, dass die dafür bereitgestellten Mittel wichtige Beiträge zur Bildung und Integration leisten“, so der CDU Landtagsabgeordnete Peter Stephan. 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag